Saarländischer Landesverband für Tanzsport
Nürnberg, 5.11.2011
Benedetto Ferruggia und Claudia Köhler

Benedetto Ferruggia und Claudia Köhler mit allen Einsen

Unbeeindruckt von dem Verlust des Weltmeistertitels eine Woche zuvor in Moskau, überzeugten Benedetto Ferruggia und Claudia Köhler mit einer eindrucksvollen Leistung, die die Wertungsrichter mit allen Einsen honorierten. Ebenso eindeutig wurden Simone Segatori / Annette Sudol auf den zweiten Platz gewertet und erhielten alle Zweien. Auf den weiteren Plätzen des Finales, das die gleichen Paare wie im vergangenen Jahr erreichten, wurde die Reihenfolge getauscht: Valentin Lusin / Renata Busheeva lagen diesmal vor Anton Skuratov / Alena Uehlin, und auch Paul Lorenz / Ekaterina Leonova konnten sich an Steffen Zoglauer / Sandra Koperski vorbei auf Platz 5 schieben.

Simone Segatori / Annette Sudol
Simone Segatori / Annette Sudol, deutscher Vizemeister

Valentin Lusin / Renata Busheeva
Valentin Lusin / Renata Busheeva, 3. Platz

Anton Skuratov / Alena Uehlin
Anton Skuratov / Alena Uehlin, 4. Platz

Paul Lorenz / Ekaterina Leonova
Paul Lorenz / Ekaterina Leonova, 5. Platz

Steffen Zoglauer / Sandra Koperski
Steffen Zoglauer / Sandra Koperski, 6. Platz



Ergebnisse



  Endrunde
 
1.Benedetto Ferruggia / Claudia Köhler
TSC Astoria Stuttgart
 
2.Simone Segatori / Annette Sudol
1. TGC Redoute Koblenz und Neuwied
 
3.Valentin Lusin / Renata Busheeva
TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß
 
4.Anton Skuratov / Alena Uehlin
Grün-Gold-Club Bremen
 
5.Paul Lorenz / Ekaterina Leonova
Art of Dance, Köln
 
6.Steffen Zoglauer / Sandra Koperski
Blau-Silber Berlin Tanzsportclub
 
 
  saarländische Paare:
19.Alex Karst / Sarah Karst
Schwarz-Gold Casino Saarbrücken
 


Alexander und Sarah Karst
Alexander und Sarah Karst
TSC Schwarz-Gold Casino Saarbrücken
Platz 19



Plakat DM 2011 Standard

Ergebnisse der DM S Standard