Menu

Bildungsangebot für Jugendliche der LAG Tanz im Saarland e.V, in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Bildung und Kultur. 

Tanzmentorenausbildung 2020/21
Zeitraum: November 2020 bis März 2021
Seminarort: Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung, Reiherswaldweg 5, 66564 Ottweiler
Teilnahmegebühr: 160,-- Euro
Anmeldeschluss: 16. Oktober 2020

Die Tanzmentorenausbildung richtet sich an tanzinteressierte und tänzerisch versierte Jugendliche ab 15 Jahren und findet an 7 Wochenenden statt. Die künftigen Tanzmentoren erhalten eine breit gefächerte Ausbildung mit Einblick in verschiedene aktuelle Tanzstile sowie choreographische Grundkenntnisse. Die Ausbildung befähigt sie eigene Tänze zu kreieren und gibt Impulse für die tänzerische Jugendarbeit an Schulen und in Vereinen. Tanzmentoren leiten z.B. Tanz-AG's in Schulen und Vereinen an.

Anbei erhalten Sie Flyer + Bewerbungsunterlagen im Mailanhang. Die Bewerbungsunterlagen finden Sie auch zum Download auf www.lag-tanz-saar.de und www.saarland.de/mbk.

Die Teilnahmegebühr beträgt 160,-- Euro. In dieser sind die Übernachtungen in den Räumen der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung (Ottweiler), die Unterrichtseinheiten in der Seminarsporthalle sowie die Verpflegung im Rahmen der Wochenendseminare enthalten. Die TMA 20/21 wird aufgrund der Corona-Pandemie unter Berücksichtigung der geltenden Rechtsverordnung der Landesregierung und den darauf gründenden Hygieneplänen der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung und der Seminarsporthalle Ottweiler durchgeführt. 

Die Tanzmentorenausbildung ist ein Projekt im Rahmen der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche des Ministeriums für Bildung und Kultur. Konzept und Durchführung erfolgen durch die Landesarbeitsgemeinschaft Tanz im Saarland e.V. in Kooperation mit dem Ballett des Saarländischen Staatstheaters.

Kontaktperson:

C l a u d i a   G u t a p f e l     (L A G   T a n z   i m   S a a r l a n d   e . V .)

Mainzer Straße 52 _ 66121 Saarbrücken
T +49 (0)681 94000744 _ www.lag-tanz-saar.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
...............................................................................

B ü r o z e i t e n :  Mo 14 – 17 Uhr, Do 14 – 17 Uhr