Menu

Nachdem das Internationale Olympische Commitee (IOC) im Dezember 2020 bekanntgegeben hat, dass Breakdance 2024 in das Olympische Programm aufgenommen wird, ist der Tanzsport erstmals Teil der olympischen Familie. Der deutsche Tanzsport baut derzeit im Rekordtempo die erforderlichen Strukturen auf, um "Breaking" als Leistungssport zu etablieren und zu unterstützen.

Auf Grund der unsicheren Lage ist nach wie vor die Ausrichtung von Veranstaltungen ungewiss. Alle Termine müssen aktuell corona-bedingt verschoben und neu angesetzt werden. Dies betrifft im Besonderen

  • Frühjahrs-Landesmeisterschaft im SLT
  • Offene Turniere
  • SLT-Verbandstag 2021

Sobald sich die Lage entspannt, werden wir an dieser Stelle berichten.

Aufgrund der Corona-Pandemie hat der DTV einige Turniere gestrichen bzw. verschoben. Dies betrifft alle Sektionen. Die Übersicht - Stand 18.01.2021 - kann hier nachgelesen werden!

Süddeutsche Meisterschaften in München können wegen des anhaltenden Pandemiegeschehens nicht stattfinden

Kathie Krick von der Tanzsportgesellschaft (TG) Blau-Gold St. Ingbert ist für ihr über 40-jähriges ehrenamtliches Engagement im Tanzsport mit der Sportplakette des Saarlandes ausgezeichnet worden.